Willkommen bei Bogensport Pfunds
header_bogensport
Tschingls 3D Bogenturnier
Sa, 27. Mai 2017
3D Bogenstadl
Indoor Bogenschießen in Pfunds

Parcoursbeschreibung Pfunds

Die Bogensportanlage im Gebiet von Pfunds / Tschingls, nahe der Fischeralm, hat Anfang August 2012 die Feuertaufe mit einem internationalen Bogensportturnier erfolgreich bestanden. Der neu gestellte Parcours präsentiert sich jetzt mit vielen neuen herausfordernden Scheiben auf 28 Stationen.
Die Parcoursanlage wurde im Bereich der Übungsanlage großzügig erweitert. Auf einer abfallenden großen Almwiese bis zum Innfluss sind vier neue Ziele entstanden. Weitgestellte Scheiben der Kategorie I (Hirsch und Bison) wechseln sich mit einer Bergziege (Kateg. II) und einer laufenden Wildsau (Kateg. III) ab.
Im Bereich der hinteren großen Wiese, auf der sogenannten „Tschinglswiese“ gestattet uns der Grundbesitzer die Einrichtung von zwei spektakulären neuen Scheiben. Einen Gamsbock (Kateg. I) und einem kämpfenden Steinbockpaar (Kateg. I), hoch oben auf einem Felsfindling imposant gestellt. Bei dieser Scheibe trennte sich auch beim Turnier die Spreu vom Weizen!
Alle Wege im Parcours wurden saniert und so angelegt, dass sie einerseits perfekt den natürlichen Gegebenheiten angepasst sind, andererseits beinah einem „gemütlichen Bergwanderweg“ entsprechen. Zur Freude der fast hundert Teilnehmer am Turnierwochenende Anfang August, die den guten Zustand der Wege im Parcours sehr zu schätzen wussten.
Ein weiterer spektakulärer Bergabschuss wurde mitten im Parcours für das Turnier gestellt und ist ab nun auch eine Herausforderung für jeden Parcoursbesucher. Ein Berglöwe ist hoch von einem mächtigen Felsblock aus zu schießen. Der Aufstieg auf den Felsen ist auf eigene Gefahr über eine Naturleiter, die jedoch perfekt abgesichert ist und keine Schwierigkeiten machen sollte.
Eine bunte Mischung aus Scheiben aller Kategorien zieht sich durch den gesamten Parcours, sodass jeder Bogner bestimmt seine Lieblingsstation herausfinden wird.
Der Einschuss Platz wurde wegen der vielen Anfängerschulungen um die doppelte Fläche erweitert und mit 3-D-Zielen und FITA Scheiben ergänzt. Somit steht ein sehr großer Trainingsplatz unmittelbar am Parcoursanfang den Bogensportlern und jenen, die es lernen wollen zur Verfügung.
Die Parcoursführung wird laufend verändert und mit neuen 3-D-Zielen ausgestattet. Im ersten Abschnitt des in zwei Schleifen zu je 14 Zielen unterteilten Parcours begleitet den Bogenschützen der rauschende Inn, auf dem sich immer wieder imposante Ausblicke eröffnen. In der zweiten Schleife tauchen wir voll in die von Felsfindlingen durchsetzte  „Märchenlandschaft“ oberhalb der Tschingls Wiesen ein. Mittelpunkt ist die neu erbaute Labestation, die zur Rast für die Bogenschützen einlädt.
Tiroler Oberland
Tourismusverband Tiroler Oberland, Infobüro Pfunds
6542 Pfunds · E-mail: pfunds@tiroler-oberland.com · Tel. +43 (0) 50 225 300 · www.tiroler-oberland.com